Vitana – Aus Leidenschaft zur Frische

  • 2017-05-30T16:01:00+02:00

Man kennt den österreichischen Marktführer für Salat und Gemüseprodukte bis jetzt fast nur im B2B-Bereich. Trotzdem hat beinahe jeder Österreicher schon Produkte von Vitana gegessen. Der neue Markenauftritt aus der sterngasse* verdeutlicht die »Leidenschaft zur Frische« auch für den Endkunden.

Beschreibung

Vitana beliefert den gesamten österreichischen Markt mit frischen Schnittsalaten und Gemüseprodukten. Im Werk am Rande von Wien werden die ausgewählten Rohwaren aus kontrolliertem heimischen Anbau mit Hochquellwasser gewaschen, geschnitten und verpackt. Österreichische Gastronomiebetriebe und Supermärkte werden täglich frisch damit beliefert.

»Aus Leidenschaft zur Frische«

So lautet der neue Claim. Er wurde mit dem Gesamtauftritt von büro sterngasse* entwickelt. Das neue Markenzeichen ist schlicht und einprägsam. Die beiden Blätter können bei zunehmendem Bekanntheitsgrad auch als reine Bild-Marke eingesetzt werden. 

Vitana Brand

Das gesamte Farbkonzept stammt aus der Welt der Salate und Gemüse. Supermarktkunden haben es meist mit verpackten Produkten (zB. Vitana-Salatschalen) zu tun. »Bei den Etiketten war es besonders wichtig, dass sie sich vom Inhalt abheben. Dadurch stechen Vitana-Produkte aus der Masse hervor.« erklärt Maria Leichtfried ihre Arbeit. 

Vitana Salatschale

Die ersten Versuchsreihen kamen im April 2017 in den Handel.

Vitana Salatschüsselchen

Die Bildkonzepte aus der sterngasse* wurden von Michael Liebert in aufwändigen Photoshootings umgesetzt. Die neue Bildsprache richtet sich vor allem an den Gastro-Kunden und Großhandel. Man findet sie im Katalog und auf der neuen Website von Vitana. Das Website-Konzept von büro sterngasse* wurde von cloud19 umgesetzt.

Vitana Katalog

 

Details

Vitana beliefert den gesamten österreichischen Markt mit frischen Schnittsalaten und Gemüseprodukten. Im Werk am Rande von Wien werden die ausgewählten Rohwaren aus kontrolliertem heimischen Anbau mit Hochquellwasser gewaschen, geschnitten und verpackt. Österreichische Gastronomiebetriebe und Supermärkte werden täglich frisch damit beliefert.

»Aus Leidenschaft zur Frische«

So lautet der neue Claim. Er wurde gemeinsam mit dem Gesamtauftritt von büro sterngasse* entwickelt. Das neue Markenzeichen ist schlicht und einprägsam. Die beiden Blätter können bei zunehmendem Bekanntheitsgrad auch als reine Bild-Marke eingesetzt werden. Das gesamte Farbkonzept stammt aus der Welt der Salate und Gemüse.

Supermarktkunden haben es meist mit verpackten Produkten (zB. Vitana-Salatschalen) zu tun. »Bei den Etiketten war es besonders wichtig, dass sie sich vom Inhalt abheben. Dadurch stechen Vitana-Produkte aus der Masse hervor.« erklärt Maria Leichtfried ihre Arbeit. 

Die Bildkonzepte aus der sterngasse* wurden von Michael Liebert in aufwändigen Photoshootings umgesetzt. Die neue Bildsprache richtet sich vor allem an den Gastro-Kunden und Großhandel. Man findet sie im Katalog und auf der neuen Website von Vitana.